Archiv der Kategorie: Shirin David

DSDS 2017: Mottoshows sind zurück + Recall findet in Dubai statt

DSDS 2017 in Dubai

DSDS 2017 in Dubai (im Bild: Burj al Arab)

Mit "Deutschland sucht den Superstar" geht die unterhaltsamste und erfolgreichste Musik-Castingshow im deutschen Fernsehen in die 14. Staffel. Poptitan Dieter Bohlen, Schlagerstar Michelle, Scooter-Frontmann H.P. Baxxter sowie Neu-Jurorin und YouTube-Star Shirin David suchen ab Mittwoch, dem 04. Januar 2017 den neuen Superstar.

Auch 2017 gibt es keine Grenzen bei "Deutschland sucht den Superstar" und das Motto "No Limits" wird fortgesetzt. Jede Musikrichtung ist willkommen. Ob Rock-, Schlager-, Punk- oder Opernsänger, Rapper oder Musical-Darsteller, ob jung oder alt – bei den Castings von DSDS 2017 sind wieder die buntesten und verrücktesten Kandidaten dabei.

Vor ihrem Casting-Auftritt dürfen die DSDS-Kandidaten wieder eine der Jury-CDs wählen, die im Falle einer Pattsituation (zweimal "Ja", zweimal "Nein") über das Weiterkommen entscheiden. Außerdem kann jeder DSDS-Juror einen Kandidaten mit Hilfe seiner "Goldenen CD" direkt in den Auslandsrecall mit goldenem Ticket für die Business Class und Top 34 schicken.

Nach den "No Limits"-Castings dürfen die besten 33 Sängerinnen und Sänger zum Recall in die atemberaubende Metropole Dubai. Beim glamourösesten und überraschendsten Recall aller Zeiten warten auf die DSDS-Kandidaten ganz besondere Herausforderungen.

An unglaublichen Sets der Mega-City Dubai, wo Jahrhunderte alte Geschichte und modernste Architektur aufeinandertreffen, versuchen die Kandidaten die DSDS-Jury mit Gesang und Performance zu überzeugen. Doch dieses Mal wird der Recall besonders spannend und hart und die Kandidaten müssen gute Nerven haben, um den Anforderungen und Ereignissen des Auswahlprozesses standzuhalten. Niemand ist sicher, wer muss nach Hause fliegen und wer schafft es in die großen Mottoshows?

Die DSDS-Kandidaten, die es schaffen, sich im Dubai-Recall zu behaupten, ziehen in die spannenden Liveshows ein. Bei unterschiedlichsten musikalischen Themen müssen sie in den Mottoshows ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen, denn jede Show stellt andere Herausforderungen an die Kandidaten. Nach einem Hexenkessel der Gefühle hoffen sie, bei der Live-Entscheidung am Ende jeder Show eine Runde weiterzukommen, um im großen Live-Finale um den Sieg zu kämpfen. Dabei kämpfen sie vor allem um die Gunst der Zuschauer, denn diese haben per Voting wieder das letzte Wort und entscheiden, wer "Superstar 2017" wird.

Die neue Staffel "Deutschland sucht den Superstar" gibt es ab dem 04. Januar 2017 immer mittwochs und samstags sowie ab dem 28. Januar 2017 immer samstags, um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.

Erste Sendetermine:

Mi, 4. Januar 2017
Sa, 7. Januar 2017

Mi, 11. Januar 2017
Sa, 14. Januar 2017

Mi, 18. Januar 2017
Sa, 21. Januar 2017

Mi, 25. Januar 2017
Sa, 28. Januar 2017

Sa, 4. Februar 2017

Shirin David wird neues Jury-Mitglied bei DSDS 2017

Shirin David

Shirin David

YouTube-Star Shirin David wird neue Jurorin bei "Deutschland sucht den Superstar". Sie nimmt neben Schlagerstar Michelle, Scooter-Frontmann H.P. Baxxter und Dieter Bohlen in der 14. DSDS-Staffel am Jury-Pult Platz.

Auch 2017 gibt es keine Grenzen bei "Deutschland sucht den Superstar". Jede Musikrichtung ist willkommen. Ob Schlager, Hip Hop, Rap, Pop, Reggae oder Rock – DSDS setzt das Motto "No Limits" weiter fort. Neben Chefjuror Dieter Bohlen, Schlagersängerin Michelle und Scooter-Frontmann H.P. Baxxter sitzt auch YouTube-Star Shirin David in der DSDS-Jury und sucht den "Superstar 2017". "Natürlich bin ich auch aufgeregt, aber ich freue mich riesig", erklärt die neue DSDS-Jurorin Shirin David. "Ich bin vor allem dankbar, dass ich die Chance habe, neue Gesangstalente ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu können. Es wird definitiv eine Herausforderung sein, denn das Ganze ist sehr neu für mich, aber ich bin bereit!"

"Mit Shirin David haben wir einen der erfolgreichsten deutschen Social-Media-Stars für DSDS begeistern können. Shirin David wird durch ihre frische und junge Perspektive die Jury sehr gut ergänzen. Durch ihre große Nähe zu den Kandidaten kann sie ihnen Tipps im Bereich Bühnenpräsenz, Style und Unterhaltungsfaktor geben. Alles Eigenschaften, die neben der Stimme für die Show und im Unterhaltungsbusiness generell wichtig sind", erklärt Tom Sänger, Bereichsleiter Show & Daytime RTL.

Die 21-jährige Shirin David gehört zu den erfolgreichsten YouTube-Stars Deutschlands. Ab ihrem vierten Lebensjahr erhielt die Wahl-Kölnerin mit litauischen und persischen Wurzeln Musikunterricht an den Instrumenten Klavier, Geige und Oboe. Nur ein Jahr später wurde die Neu-Jurorin von DSDS 2017 an der John Neumeier Ballettschule in Hamburg aufgenommen. Shirin David trat dem Hamburger Mädchenchor bei, nahm Gesangsunterricht und absolvierte eine Ausbildung an der Jugendopernakademie in Gesang, Schauspiel und Tanz. Sie wirkte nebenbei an der Hamburgischen Staatsoper in verschiedensten Schauspielrollen mit.

Im Frühjahr 2014 gründete Shirin ihren eigenen Beauty-, Comedy- und Lifestyle-Kanal "Shirin David" und erreichte in Rekordzeit 1 Millionen Abonnenten. Dafür wurde sie von YouTube mit dem Goldenen Play Button ausgezeichnet. Aktuell verfolgen über 1,7 Millionen Menschen auf YouTube, wie DSDS-Neu-Jurorin Shirin lebt und was ihr gefällt. 2,8 Millionen Abonnenten folgen ihr auf Instagram und 865.000 Follower auf Twitter. Für die Neuauflage des Hits "Du liebst mich nicht" von dem deutschen Hip-Hop-Künstler Ado Kojo lieh Shirin David ihre Stimme für ein Feature und überraschte ihre Fans mit ihrem ersten Musikclip. Das Musikvideo hat über 20 Millionen Klicks auf YouTube.

Ihren ersten Arbeitstag hat die neue Jury mit Shirin David, Michelle, H.P. Baxxter und Dieter Bohlen am 05. Oktober 2016 in Köln, wo im Coloneum die Aufzeichnungen der Castings starten. RTL zeigt die 14. Staffel, die von Oliver Geissen moderiert wird, ab Januar 2017.

Sarah Lombardi in der DSDS 2017 Jury?

Sarah Lombardi

Sarah Lombardi (früher Engels) bald in der Jury von DSDS?

Bei "DSDS" wurde Pietro Lombardi (24) vor sechs Jahren Superstar, seine Sarah (23) landete direkt hinter ihm. Jetzt könnte ihre Castingshow-Krönung kommen. Bei der "Shadowland 2"-Premiere in Berlin schwärmte sie von einer Stelle als Jurorin: "Also ich fand es sowieso immer schön, in einer Jury zu sitzen. 'DSDS' auf jeden Fall, da sind wir ja sozusagen geboren worden. Vielleicht sogar mit Pietro zusammen."

Tatsächlich wäre die Sängerin – nach ihrem „Let’s Dance“-Erfolg beliebt wie nie – die erste Wahl für die Jury. Pietro dagegen ist längst nicht so begehrt. Denn nach mäßigem Erfolg mit den Tokio-Hotel-Twins sieht die Konstellation keine Paare mehr vor.

DJ Antoine (41) der nach einem Jahr TV-Pause zurückkehren könnte, kommentiert die Personal-Spekulationen gegenüber dem OK! Magazin: "Ich habe meine Meinung, aber man sollte dabei immer Gentleman sein, das machen viel zu wenige, finde ich. Wir waren damals ein Super-Team. Sarah Lombardi kann ich mir gut vorstellen, würde passen! Es ist gut, solche dynamischen jungen Leute zu haben, die frischen Wind in das Ganze bringen."

Harte Zeiten für den Italo-Macho, der sich schon bei der Tanzshow nur notgedrungen mit seiner Rolle als (Haus-)Mann im Hintergrund und Nanny für Alessio (1) abfinden konnte. Denn seine Frau ist entschlossen: "Müssen wir dem Dieter mal vorschlagen. Vielleicht hätte er ja Lust drauf." Ein neuer Karriere-Kick für Sarah, der die Paar-Dynamik empfindlich durcheinanderbringen könnte ...

Update 9.10.2016: Es ist nun bekannt, dass Shrin David in die DSDS 2017 Jury kommt und nicht Sarah Lombardi.