Wieder eine Falschmeldung von "InTouch": Mona ist NICHT mit dem schweizer Bachelor zusammen

Ramona Stöckli und Lorenzo Leutenegger

Ramona Stöckli und Lorenzo Leutenegger

Schon vor zwei Wochen zitierte «InTouch» einen Show-Insider, der den Ausgang der abgedrehten Kuppelsendung offenbarte: Nicht Mona, die seit Wochen als Favoritin für den Sieg gilt, sondern Alissa soll am Ende das Rennen machen. Nun legt das deutsche People-Magazin in seiner neuen Ausgabe nach und setzt ein weiteres Gerücht in die Welt. Mona soll sich nach der Enttäuschung mit Jan mit einem anderen Mann an ihm rächen, heisst es. Und «InTouch» will auch wissen mit welchem: dem Schweizer Bachelor Lorenzo Leutenegger, 29! Mona soll mit dem Zürcher, der kürzlich seine Trennung von TV-Liebe Corinne «Cam» Müller, 25, bekannt gab, flirten. Werden die beiden etwa das neue Bachelor-Traumpaar?

Alles Quatsch, dementiert Lorenzo gegenüber SI online. «Zwischen Mona und mir läuft nichts. Wir haben uns nur ganz kurz an einer Party in Zürich kennengelernt. Schon lustig, welche Geschichten sich manche Leute ausdenken.» Mona wiegelt ebenfalls ab. Schon Anfang Januar stellte sie im Interview klar: Der Schweizer Bachelor sei nicht ihr Typ. «Lorenzo ist schon ein sehr, sehr lieber - ich brauche da allerdings ein bisschen mehr Pfeffer.»

Auf ihrerer Facebook Seite schreibt sie zudem:

"Haha, danke InTouch für diesen erheiternden Bericht heute morgen - hättet ihr in den Schweizer Medien nachgeschaut, hättet ihr längst lesen können, dass der Lorenzo aber so gar nicht mein Typ ist ;) lustig was aus einem 10-minütigen Gespräch und einem gemeinsamen "Partyfoto" so alles rauskommen kann :-D"

Ein Gedanke zu „Wieder eine Falschmeldung von "InTouch": Mona ist NICHT mit dem schweizer Bachelor zusammen

  1. Salu Beom

    Feedback zur Sendung Der Club mit Lorenzo Leutenegger ( Der Bachelor )
    Mein persönliches Lebenszeugnis!!!

    Lobe den HERRN, meine Seele und
    vergiss nicht was ER Dir Gutes und
    wunderbares getan hat! seid 1942
    bis heute! Halleluja !
    Gelobt sei GOTT unser VATER
    und JESUS CHRISTUS unser HERR!
    allezeit! Halleluja! Ewig

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.