DSDS 2016: Angel Flukes und Dalia Hibish sind auf Jamaika direkt weiter

Dalia Hibish im Bikini

Dalia Hibish

Angel Flukes im Bikini

Angel Flukes

Angel Flukes und Dalia Hibish scheint der Himmel zu schicken. In der zweiten Recall-Show auf Jamaika singen die beiden DSDS-Kandidatinnen "Hold My Hand" von Jess Glynne – während es um sie herum plötzlich wie aus Eimern schüttet. Davon lassen sich die Sängerinnen aber nicht beirren und liefern eine tolle Show ab. Die DSDS-Jury lässt Angel und Dalia auch nicht im Regen stehen und schickt sie applaudierend direkt in die nächste Runde.

Die DSDS-Kandidatinnen Angel Flukes und Dalia Hibish treten beim Jamaika-Recall als strahlende Schönheiten vor die Jury. Ganz so strahlend wie die Aura der beiden ist das Wetter allerdings nicht – schon nach wenigen Tönen schüttet es wie aus Kübeln, während das Duo unbeirrt "Hold My Hand" von Jess Glynne performt. Schon während ihres Auftritts groovt Dieter Bohlen begeistert mit und auch der Rest der Jury kommt in Party-Stimmung.

Nach der tollen Gesangseinlage gibt es dann erst einmal Applaus und H.P. Baxxter ruft begeistert: "Bravo!" Auch die anderen DSDS-Juroren hat die Darbietung total gepackt: "Ihr seid der Wahnsinn! Hammer", freut sich Vanessa Mai nach dem Auftritt über die hübschen Gesangstalente. Auch vom Poptitan hagelt es keine Kritik, sondern nackte – oder besser nasse – Begeisterung: "Wenn man eine tolle, schwere Nummer wie diese so meistert, ist das ein Extralob. Das war wirklich ganz groß. Es hat angefangen zu regnen und ihr habt drauf geschissen. Das ist professionell."

Bei so viel Begeisterung ist ja eigentlich klar, wohin der DSDS-Jury-Kurs für Angel und Dalia gehen muss – nämlich nicht vom Regen in die Traufe, sondern in den verlängerten Recall-Traum: "Ihr seid weiter", verkündet Dieter fröhlich. Die beiden DSDS-Kandidatinnen freuen sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.