DSDS 2022: Thomas Anders als Gast-Juror in der ersten Live Show

Thomas Anders bei DSDS 2022

Thomas Anders bei DSDS 2022

Chef-Juror Florian Silbereisen (40) holt am kommenden Samstag Thomas Anders als Gast-Juror in die DSDS-Jury der ersten Live-Show.

Das Motto der Sendung sind die 80er Jahre. Wie passend! Nach Dieter Bohlen (68) sitzt jetzt die andere Hälfte des Erfolgs-Duos Modern Talking hinterm Jury-Pult.

Eine Spitze gegen Bohlen? "Nein", sagt Silbereisen zu BILD. "Als Weltstar ist Thomas wirklich kompetent. Und wir beide sind ein eingespieltes, aber sehr gegensätzliches Team – das wird bestimmt lustig mit Thomas."

Warum ist Thomas Anders der perfekte Juror? Florian Silbereisen: "Er hat das geschafft, wovon alle DSDS-Kandidatinnen und Kandidaten träumen: Er wurde wirklich zum Superstar! Er weiss, was man als Superstar mitbringen und aushalten muss."

Als BILD fragt, ob Florian und Thomas auch gemeinsam bei DSDS singen werden, schmunzelt Silbereisen: "Wir werden uns sicher die eine oder andere Überraschung ausdenken."

Bleibt die Frage: Wird Thomas Anders für eine Folge – oder länger dabei sein? Gibt es vielleicht also vier Jury-Mitglieder?

"Ich hatte mir gewünscht, dass die Jurys in den Live-Shows wieder wie in den Anfangszeiten von DSDS aus vier Mitgliedern besteht. Und dieser Wunsch geht nun mit wechselnden Gast-Juroren in Erfüllung", so Silbereisen.

Und noch etwas wird ab Samstag anders: Die Live-Shows starten mit einer komplett neuen Bühne von Hollywood-Designer Florian Wieder, der auch die Kulisse für die Oscar-Verleihungen in Los Angeles entwirft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.