Alissa bekommt die letzte Rose, Mona wird Zweite

Ramona bekommt keine Rose von Jan

Ramona bekommt keine Rose von Jan

Mona hat die letzte Rose vom Bachelor nicht bekommen, obwohl sie sich in ihn verliebt hatte. Stattdessen gewinnt Alissa, entgegen den Umfragen, die mit 80% Mona vorne sahen.

Während Jans Vater mehr zu Mona tendierte, war seine Mutter mehr für Alissa.

Schlussendlich hat hat sich der Bachelor aber gegen Mona entschieden. Seine Begründung: "Ich habe Angst, dass wir uns zu gut kennen." Und: "Ich glaub', ich hab mich einfach nicht verliebt."

Alissa, die vorsorglich schon mal im weißen Kleid zur Rosen-Vergabe erschien, nimmt seine Entscheidung mit den obligatorischen Freudentränen auf. Jan hat sie gewählt, weil er sie "erobern möchte" und sie "kein offenes Buch für ihn ist".

Unser Fazit

Auch wenn unser Herz für Mona schlägt: Zur Liebe braucht es immer zwei und bei Jan hat es offensichtlich nicht gefunkt. Es ist also völlig in Ordnung, wenn er Mona eine Absage erteilt.

Die Frage bleibt jedoch, liebt er Alissa wirklich, oder war schlussendlich keine der 20 Frauen perfekt für ihn und er hat mit Alissa einfach die geheimisvolle Unbekannt gewählt, die er zwar nicht liebt, mit welcher er aber ein paar aufregende Stunden verbringen kann. Da beide Models sind, passt sie auch gut, um zusammen auf Promo-Tour zu gehen.

Wir können nicht glauben, dass er mit so einer unreifen Frau durchs Leben gehen will. Fazination ist das eine, aber der Alltag sieht anders aus und er sollte alt genug sein, um das zu wissen.

Unsere Zusammenfassung zum Schluss: Alissa bekommt eine Rose, Mona die Herzen der Zusachauer!

14 Gedanken zu „Alissa bekommt die letzte Rose, Mona wird Zweite

  1. Pingback: Natalie Stommel bekommt die letzte Rose beim schweizer Bachelor 2015 | Ramona Stöckli - Promi News

  2. Thomas Bicheroux

    Liebe Mona, Dein faszinierendes Aussehen und Deine Natürlichkeit, vermischt mit ein bisschen Schwyzer Dialekt haben auch mich hier in Mainz begeistert. Für mich warst Du immer die Favouritin und warst Du allen anderen überlegen. Schön dumm war der Jan, sich letztendlich nicht für Dich zu entscheiden. Sorry, er hat einfach nicht erkannt, was sich alles in Dir verbirgt. Als er bei Euch zu Hause in Luzern war, hätte er schon erkennen müssen , das Du die richtige bist......herzlichen Glückwunsch zu Deiner phantastischen Familie. Sein Problem ist auch seine Familie, ganz bezeichnend die ostdeutsche Mentalität und Herkunft und auch die Art und Weise, wie sich seine Eltern mit Dir unterhalten haben. Liebe Grüsse aus Mainz und Kopf hoch, Thomas

    Antworten
  3. Henny

    Liebe Mona,
    ich halte von solchen Sendungen eigentlich nicht viel! Trotzdem habe ich es angeschaut.
    Ganz ehrlich, so einen Lackaffen wie den Jan wollte ich nicht geschenkt. Und so eine aufgetackelte Tussi wie Alissa hätte eigentlich zu ihm gepasst. Keiner von den beiden war natürlich, herzlich und ein Mensch mit dem man zusammenleben kann.
    Schade, dass Du es nicht so gemacht hast wie deine Vorgängerin. Du hättest von vornherein sagen sollen, dass Du dir zu schade bist.
    Du bist nämlich eine klasse Frau! Und das sagt jemand der schon mehr als 5 Jahrzehnte auf dem Buckel hat!
    Mach weiter so!
    Gruß Henny

    Antworten
  4. Schrick Petra

    Liebe Mona! Jan ist doof. Er war nett u. freundlich, klar. Du muß andere neue Lebenweg. Positive und Kopf hoch, Mona!!! Du muß Jan aus dem Kopf vergessen. Ich hoffe, daß du ein neue richtige Mann findet. Ich wünsche dir alles, alles Gute für die gute Zukunft u. viel Glück!!!
    Fan Petra

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.